Montageschulung nach EN 1591-4


Montageschulung mit Prüfung zum befähigten Verschraubungsmonteur gemäß EN 1591-4

Thema und Zielgruppe:

Schulung gemäß der EN 1591-4 zum befähigten Verschraubungsmonteur von Dichtverbindungen in Flanschen.

Mit dem Inkrafttreten des vierten Teils der EN 1591-4 wird den Betreibern eine Norm an die Hand gegeben , welche die Schulung von Monteuren vereinheitlicht. Die Norm schreibt einen theoretischen und einen praktischen Teil vor.

Immer mehr Firmen legen Wert auf zertifiziertes Montagepersonal. Diese werden immer öfter nach dem Kriterium der individuellen Montagekompetenz ausgewählt. Das Augenmerk liegt verstärkt darauf, dass Dichtungen in Flanschen von zertifizierten Personal kompetent montiert werden können.

Die erforderlichen Schulungsmaßnahmen sind von KLINGER Gebetsroither auf Basis der EN 1591-4 konzepiert worden. Normkonform bieten wir ein Schulungsmodul an, dass das erforderliche Grundlagenwissen vermittelt, um eine dichte Flanschverbindung herzustellen.

Zielgruppe sind alle, die Dichtelemente nachprüfbar und nach bestehenden Vorschriften einbauen müssen oder dafür verantwortlich sind:

  • Monteure
  • Instandhalter
  • Meister
  • Ingenieure und
  • Personen welche weitere Module anstreben
Inhalt:
  • Sichere Demontage der Verbindung
  • Erkennen von Fehlern und Mängeln
  • Lagerung, Handhabung, Vorbereitung
  • Auswirkung der Gewindereibung auf die Schraubenkraft bei Anwendungen des drehmomentgesteuerten Anziehverfahrens
  • Bedeutung der Verwendung des festgelegten Gewindeschmiermittels
  • Notwendigkeit von Schraubenanzugsverfahren
  • Schraubenanzugsmuster
  • Anforderung, eine bestimmte Dichtheitsklasse zu erfüllen
  • Instandhaltung und Kalibrierung von manuell bedienbaren Drehmomentschlüsseln
  • Arten von Dichtungen und deren jeweilige Merkmale
  • Allgemeine Ursachen für das Versagen von Schraubenverbindungen mit Dichtung
  • Praxisübungen
Die Referenten:

Erfahrene Anwendungstechniker von KLINGER Gebetsroither.

Leistungsumfang:

KLINGER Gebetsroither bietet:

  • die gesamte organisatorische Führung der Zertifizierung von der Anmeldung des Monteurs über die Zustellung des Zertifikates und der Überwachung der Re-Zertifizierung,
  • die Durchführung gemäß den in der EN 1591-4 aufgeführten Inhalten,
  • die Organisation der Prüfung und stellt die benötigten Unterlagen zur Verfügung,
  • einen normkonformen Lehrplan, aufgebaut auf einen modularen Schulungsplan
  • gut ausgestattete Schulungsräume, in denen unterschiedliche praktische Montagetechniken ausgeführt werden

Nach Abschluss der theoretischen und praktischen Schulung erfolgt eine Prüfung durch einen unabhängigen Begutachter. Dieser bescheinigt die Kompetenz gemäß EN 1591-4.

KLINGER Gebetsroither ist als Bildungsträger zugelassener Schulungsanbieter für Weiterbildungsmaßnahmen (Zertifikat Registrier Nummer BP-1211-0105).

Im hauseigenen Schulungszentrum Marchtrenk finden die Veranstaltungen nach bekannten oder vereinbarten Terminen statt.

Die Teilnahmegebühr schließt einen Mittagssnack und die Getränke mit ein.

Anmeldung/Teilnahme/Stornierung:

Hier geht´s zur Anmeldung 

Nach Eingang der Anmeldung übermitteln wir eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Die Teilnahme ist nach Eingang der Schulungsgebühr gesichert.

Im Anschluss erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldeschluss mindestens vier Wochen vor dem Wunschtermin

Stornierungsregelung: Ihre Schulungsgebühren werden bei einer Stornierung bis zu zwei Wochen vor dem bestätigten Termin abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 50,00 erstattet.

Nach diesem Termin verfällt im Fall einer Stornierung die Schulungsgebühr.

Für Fragen dazu und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Schulungsteam, Leitung Herr Johann Schlager, montageschulung@gebetsroither.at oder 07243 227 – 511

Prüfung und Zertifizierung:

Die Zertifizierung erfolgt durch die TQCert GmbH, als anerkannte Zertifizierungsstelle. Die Prüfung und gleichzeitig Zertifizierung kann immer am nachfolgenden Schulungstag nach individueller Vereinbarung erfolgen, oder auch zu einem späteren Termin.

KLINGER Gebetsroither organisiert den gesamten Ablauf samt Zertifizierung.


MONTAGESCHULUNGEN EN1591-4 IN IHREM UNTERNEHMEN VOR ORT

Neben unserem Schulungszentrum in Marchtrenk, bieten wir eine Schulung für Montage von Flanschverbindungen in Anlehnung an die EN1591-4 in Ihrem Unternehmen vor Ort an. 

Fragen Sie hier nach Ihrem Wunschtermin!

Inhalt:
  • Sichere Demontage der Verbindung
  • Erkennen von Fehlern und Mängeln
  • Lagerung, Handhabung, Vorbereitung
  • Auswirkung der Gewindereibung auf die Schraubenkraft bei Anwendungen des drehmomentgesteuerten Anziehverfahrens
  • Bedeutung der Verwendung des festgelegten Gewindeschmiermittels
  • Notwendigkeit von Schraubenanzugsverfahren
  • Schraubenanzugsmuster
  • Anforderung, eine bestimmte Dichtheitsklasse zu erfüllen
  • Instandhaltung und Kalibrierung von manuell bedienbaren Drehmomentschlüsseln
  • Arten von Dichtungen und deren jeweilige Merkmale
  • Allgemeine Ursachen für das Versagen von Schraubenverbindungen mit Dichtung
  • Praxisübungen
Thema und Zielgruppe:

Die Schulungsthemen der rund 5 stündigen Montageschulung in Anlehnung an die EN1591-4 ohne Zertifizierung sind aufgeteilt in Schwerpunktthemen, Verständnisthemen und Praxisbeispiel.

Zielgruppe sind alle, die mit Dichtelementen arbeiten und Interesse an der korrekten Verarbeitung haben.

Infrastruktur:

Um die Flanschverbindung durchführen zu können, ist eine Schraubvorrichtung (Werkbank mit Parallelschraubstock) vor Ort notwendig. Das notwendige Werkzeug wird von KLINGER Gebetsroither zur Verfügung gestellt. Weiteres wird 1 Beamer inkl. Leinwand und EDV-Anschluss inkl. Stromversorgung benötigt.

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss eine Teilnahmebestätigung. Um eine persönliche Teilnahmebestätigung aushändigen zu können, ersuchen wir um Bekanntgabe der Schulungsteilnehmer bis spätestens 2 Wochen vor der geplanten bzw. vereinbarten Schulung.

Für Fragen und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Schulungsteam, Leitung Herr Johann Schlager, montageschulung@gebetsroither.at oder 07243 227 – 511


 
 

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Schafbergstraße 3
4614 Marchtrenk
AUSTRIA

T +43 (0) 7243 227 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

office@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Am Kanal 8 - 10
2352 Gumpoldskirchen
AUSTRIA

T +43 (0) 2252 60 71 00 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

filiale@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

520 Mio. € Jahresumsatz
60 Länder weltweit
2500 Mitarbeiter
18 Produktionsstandorte