WIKA Kapselfedermanometer Type 612.20

Die Kapselfedermanometer vom Typ 612.20 basiert auf dem bewährten Kapselfeder-Messsystem. Das Messprinzip der Kapselfeder ist für besonders niedrige Drücke geeignet.

Art.Nr: 60510100 | Gruppe: WIKAKFMrType612.20

Produkt-Details

Merkmale

  • Genauigkeitsklasse 1,6
  • Zulässige Temperatur Umgebung: -20 ... +60 °C Messstoff: ≤ 100 °C
  • Prozessanschluss Kupferlegierung, radial unten
  • Messglied Kupferlegierung
  • Zeigerwerk Kupferlegierung
  • Gehäuse CrNi-Stahl
  • Instrumentenflachglas

Produktvorteile

  • Frontseitige Nullpunkteinstellung
  • Gehäuse aus CrNi-Stahl
  • Besondere Anschlusslage auf Anfrage
  • Niedrige Anzeigebereiche ab 0 ... 6 mbar

Einsatzbereich

  • Robuste Bauweise und Schutzart IP54
  • Für gasförmige, trockene und nicht aggressive Messstoffe
  • Medizin-, Vakuum-, Umwelt-, Labortechnik, zur Inhaltsmessung und Filterüberwachung

Zertifikate/Zulassungen (Option)

2.2-Werkszeugnis nach EN 10204 (z. B. Fertigung nach Stand der Technik, Werkstoffnachweis, Anzeigegenauigkeit)

3.1-Abnahmeprüfzeugnis nach EN 10204 (z. B. Anzeigegenauigkeit)

Auf Anfrage

Anderer Prozessanschluss

Überlastsicher oder unterdrucksicher bei Anzeigebereichen > 25 mbar: 10 x Skalenendwert Anzeigebereichen ≤ 25 mbar: 3 x Skalenendwert

Befestigungsrand vorn oder hinten

Dreikantfrontring mit Bügel





 
 

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Schafbergstraße 3
4614 Marchtrenk
AUSTRIA

T +43 (0) 7243 227 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

office@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Am Kanal 8 - 10
2352 Gumpoldskirchen
AUSTRIA

T +43 (0) 2252 60 71 00 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

filiale@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

635 Mio. € Jahresumsatz
60 Länder weltweit
2.600 Mitarbeiter
18 Produktionsstätten