Wir sind ihr Dampfspezialist

Optimierung von Dampf- und Kondensatsystemen

Maximale Effizienz in der Produktion kann nur mit einem effizienten Dampf- und Kondensatsystem erreicht werden. Nach Kontrolle von Kondensatsystemen hat sich herausgestellt, dass in den meisten Fällen 10 bis 30% der Ableiter nicht optimal funktionieren.
 
KLINGER hilft Ihnen, den Status Ihrer Anlage festzustellen und zu dokumentieren. Durch gezielte Revisionen oder Veränderungen am System können hohe Einsparungen erzielt werden, wodurch sich Investitionen in kürzester Zeit amortisieren.
 


Die Folgen von fehlerhaften Kondensatableitern

  • Gefährliche Arbeitssituationen
  • Unnötige Investitionen
  • Zu hoher Energieverbrauch
  • Korrosion im Rohrleitungssystem und an den Verbrauchern
  • Überdruck im Kondensatsystem
  • Mehr CO2-Emissionen
  • Wasserschläge im Rohrleitungssystem
     

Eine Dampf- und Kondensatanlage ist ein komplexes System. Dieses System zu kennen, braucht Zeit, die für das Analysieren, Inspizieren und Verbessern der eigenen Anlage oft nicht vorhanden ist. In der Regel bleibt es bei Wartungs- und Dampfkesselprüfungen, während andere Teile wie Rohrleitungssysteme, Verbraucher und Wärmetauscher nicht abgedeckt sind. Das ist schade, weil eine gründliche Analyse oft unsichtbare Probleme aufdeckt. Probleme, die bei ihrer Behebung einen signifikanten Einfluss auf die Produktion haben.
 
KLINGER verfügt über langjährige Erfahrung und Kompetenz bei Dampf- und Kondensatsystemen und ist Experte im Bereich der Einsparung und Erhöhung der Sicherheit, oft mit relativ geringem Aufwand. 

Dies betrifft nicht nur das System und die Qualität der Komponenten, sondern auch die personelle Ebene und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen in Ihrer Organisation. Wir bieten daher keine gewöhnliche Lösung an – wir bieten eine Gesamtlösung!
 


KLINGER Safety 

 

  • Qualität & Know-how 
  • Einsparungen (TCO)
  • Reduzierung der CO2 Emissionen
  • Echte Lösungen
  • Persönlicher Kontakt
  • Involvierte Spezialisten
     

Kontrolle von Kondensatableitern

Wir helfen Ihnen, Energie zu sparen

Haben Sie das Wissen und die Expertise intern, aber fehlt Ihnen die Zeit für eine gründliche Überprüfung Ihres Systems? Wir können Ihnen helfen! Zusammen mit Armstrong International, unserem führenden Partner für Systemlösungen, verfügen wir über das Know-how und die Ausrüstung, um Ihr Dampfsystem zu prüfen.

Unsere Technik:


Die Vorabprüfung gibt eine Gesamtdarstellung des Dampfsystems und bildet das Verbesserungspotential ab.
Ideal geeignet, wenn Sie sich in der Orientierungsphase befinden, um Ihr System zu verbessern oder Ihren Mehrjahresplan zu erstellen.
Audits bieten ein detailliertes Bild von Fehlerquellen, Verlusten und deren Ursache. Ein umfassendes Audit eignet sich besonders, um wiederkehrende oder versteckte Fehler zu erkennen, Verbesserungspotenziale zu unter- suchen und die Produktion zu optimieren. In einem Audit geben wir Ihnen Verbesserungsvorschläge, bei deren Umsetzung wir Sie ebenfalls unterstützen können.


Wie können Sie diese Probleme erkennen?

 

  • Häufiger Austausch oder Service von Armaturen, Rohrleitungskomponenten oder Wärmetauschern.
  • Druck- und Temperaturschwankungen im Dampf-/Kondensatsystem oder am Endprodukt
  • Geflutete Wärmetauscher
  • Undichte Wärmetauscher und Stopfbuchsendichtungen
  • Kapazitätsprobleme
  • Zu hohe Drücke in Kondensatsystemen

 

KLINGER hilft Ihnen, besser und sicherer zu produzieren:

  • erhöhte Sicherheit
  • zuverlässigere Systeme
  • weniger Fehler
  • steigende und stabile Produktion
  • weniger Verbrauch
  • niedrigere Energiekosten
  • geringere Wartungskosten
  • Reduzierung der CO2-Emissionen
  • Verbesserung der Standzeit
  • kürzere Aufheizzeiten Ihrer Anlage
     


Mai 2024

Innovative Lösung für saubere Luft – Die RTO-Anlage von sunpor

April 2024

Der Kompensator: effiziente Lösung für Rohrleitungssysteme

März 2024

Warmwasser marsch!
Dichtungsplatten werden umweltfreundlicher dank Bio-Ethanol

Februar 2024

KLINGER Gebetsroither bei den Fernwärmetagen 2024 in Linz

Januar 2024

Von Abwasser zu Fernwärme: Die Rolle von Großwärmepumpen in der Energiewende
KLINGER Gebetsroither auf der Frauenthal EXPO: Innovation und Qualität im Rampenlicht

September 2023

Was ist OCI / Punchout?

Mai 2023

Branchenkonferenzen in Österreich 24.-25.05. 2023

April 2023

Kolbenschieberventile für CO2-Reinigung
Großarmaturen in der „Power-2-Heat“-Anlage Spittelau

März 2023

Schmalspurbahn mit Tradition fährt sicher in die Zukunft

Februar 2023

Sitech: IntegrityXpert erfolgreich im Einsatz
RetroFit für Kugelhähne: Aus alt mach neu
Wir sind ihr Dampfspezialist
KLINGER Messinstrumente

Januar 2023

KLINGER Kugelhähne für Tiroler Wasserstoff-Pioniere
Power-to-X: Grüner Wasserstoff als Energieträger der Zukunft
KLINGER BALLOSTAR® KHA
KLINGER Denmark liefert an einzigartige geothermische Anlage in Island

Dezember 2022

KLINGERSIL C-4400 – asbestfrei seit 40 Jahren

November 2022

100 Jahre Kolbenschieberventil
Treffen Sie KLINGER auf der Valve World 2022

Oktober 2022

Zertifizierung Schlauch- und Armaturentechnik
Sicheres Trinkwasser mit KLINGERSIL C-4240

 
 

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Schafbergstraße 3
4614 Marchtrenk
AUSTRIA

T +43 (0) 7243 227 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

office@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Am Kanal 8 - 10
2352 Gumpoldskirchen
AUSTRIA

T +43 (0) 2252 60 71 00 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

filiale@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

635 Mio. € Jahresumsatz
60 Länder weltweit
2.600 Mitarbeiter
18 Produktionsstätten