100 Jahre Kolbenschieberventil

Alles Gute zum Geburtstag, KLINGER Kolbenschieberventil!

Das einzigartige und millionenfach verkaufte Produkt aus dem Hause KLINGER feiert ein großes Jubiläum! 

Im Jahr 1922 – vor genau 100 Jahren – baut Richard Klinger das erste Ventil mit einem elastischen, auswechselbaren Dichtsystem für den höheren Temperaturbereich: das KLINGER Kolbenschieberventil. Ab 1923 produziert Klinger auch Absperrventile mit zylindrischen Kolben als Absperrelement und austauschbaren Ventilringpackungen. Dabei haben sich die Dichtungsmaterialien im Laufe der Zeit an die jeweils gültigen Industriestandards angepasst. Das bewährte Wirkungsprinzip des Dichtsystems ist jedoch bis heute Standard.


Mit dem KLINGER Kolbenschieberventil ist die klassische Industriearmatur erfunden und der Grundstein für die Vorreiterrolle in der Kolbenschieber-Technologie gelegt.

Hier gehts zum: KLINGER Kolbenschieberventil - Produktvideo



Medienströme kontrollieren und beherrschen

Damit wir das umfassende Aufgabengebiet eines weltweit tätigen Spezialisten am besten charakterisiert.

Wo Medien fließen, ist KLINGER dabei! Das KLINGER Kolbenschieberventil mit dem elastischen Dichtsystem ist die Spezialarmatur für höchste Dichtheitsansprüche.
Auch mit dem In-Line Service – der Wartung im eingebauten Zustand – kann das Kolbenschieberventil (KVN) gekonnt überzeugen.


Die eindrucksvolle Technik

Das Dichtsystem bildet ein von zwei elastischen Ventilringen umschlossener Kolben aus Edelstahl. Dabei sorgt der obere Ventilring für die sichere Abdichtung nach außen, während der untere verlässlich im Durchgang dichtet. Die große Dichtfläche der Ventilringe ergibt somit eine optimale Abdichtung. Um auch bei hohen Differenzdrucken eine leichtgängige Betätigung zu ermöglichen, sind die Kolben der Baureihe KVN VIII, DN 65 bis 200, druckentlastet ausgeführt. Beim Schließen des Ventils schiebt der Kolben Verunreinigungen, welche sich möglicherweise im Medium befinden, von der Innenseite des unteren Ventilringes ab. Daher können selbst kontaminierte Medien zuverlässig abgedichtet und eine Beschädigung der Dichtfläche ausgeschlossen werden.


Die Entwicklung über Jahrzehnte

In 100 Jahren zeigte sich das Kolbenschieberventil stets zeitgemäß und unter ständiger Weiterentwicklung in unterschiedlichen Designs und Variationen.

 

 


Die Entwicklung & ständige Weiterentwicklung

Das KLINGER Kolbenschieberventil KVN lässt hinsichtlich seiner Einsatzmöglichkeiten keine Fragen offen. Ob Fire-Safe, Sauerstoffzulassung oder Ventil nach TA-Luft - zahlreiche Prüfungen und Zertifizierungen belegen absolute Betriebssicherheit bei garantierter Dichtheit.

Heute kommt es millionenfach in verschiedenen Anschlussarten (Flansche, Muffen, Ein- und Anschweißenden) und Ausführungen weltweit zum Einsatz.

 

KLINGER Kolbenschieberventile in unserem Onlineshop:


6 Produkte


Art.Nr: 7902080324 | Gruppe: kvn-it-viii-kxgt
Preise nach Login sichtbar

Art.Nr: 7901080155KX1 | Gruppe: kvn-flanged-viii-kx1
Preise nach Login sichtbar

Art.Nr: 7901110155 | Gruppe: kvn-flanged-xc-kxgt
Preise nach Login sichtbar

Art.Nr: 7902030155 | Gruppe: kvn-it-iii-kxgt
Preise nach Login sichtbar

Art.Nr: 7913080155 | Gruppe: kvn-sw-viii-kxgt
Preise nach Login sichtbar

Art.Nr: 7901030155KX1 | Gruppe: kvn-flanged-iii-kx1
Preise nach Login sichtbar


 
 

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Schafbergstraße 3
4614 Marchtrenk
AUSTRIA

T +43 (0) 7243 227 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

office@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

KLINGER Gebetsroither GmbH
& Co KG
Am Kanal 8 - 10
2352 Gumpoldskirchen
AUSTRIA

T +43 (0) 2252 60 71 00 – 0
F +43 (0) 7243 227 – 26

filiale@gebetsroither.at
www.gebetsroither.at

520 Mio. € Jahresumsatz
60 Länder weltweit
2500 Mitarbeiter
18 Produktionsstandorte